voestalpine-Chef: „Ein Gewinneinbruch sieht anders aus“