Nach Graz-Wahl: Erste Vier-Augen-Gespräche abgeschlossen