„Film kann einem fast alles vorgaukeln“

Heute Abend startet der prestigeträchtige ORF-Dreiteiler „Maximilian“. Die Titelrolle spielt Jannis Niewöhner. Die TT traf ihn zum Gespräch.

Jannis Niewöhner als „Maximilian“. ORF eins zeigt den Historien-Dreiteiler heute, morgen Donnerstag und am Freitag jeweils um 20.15 Uhr.
© ORF

Wien — Rund 16 Millionen Euro ließen sich ORF und ZDF den historischen Dreiteiler „Maximilian" kosten. Für die Hauptrolle der Prestigeproduktion engagierte Regisseur Andreas Prochaska den jungen Deutschen Jannis Niewöhner, der vor wenigen Wochen im Rahmen der Verleihung des Bayerischen Filmpreises als Bester Nachwuchsdarsteller gefeiert wurde. Die TT hat den bald 25-Jährigen zum Interview getroffen.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte