Eishockey: ZSKA-Moskau-Legende Petrow 69-jährig gestorben

Moskau (APA/AFP) - Eishockey-Legende Wladimir Petrow, langjähriger Stürmer von ZSKA Moskau und der sowjetischen Nationalmannschaft, ist laut...

Moskau (APA/AFP) - Eishockey-Legende Wladimir Petrow, langjähriger Stürmer von ZSKA Moskau und der sowjetischen Nationalmannschaft, ist laut einer Mitteilung des russischen Verbandes am Dienstag im Alter von 69 Jahren gestorben. Petrow wurde zweimal Olympiasieger (1972 in Sapporo und 1976 in Innsbruck) und im Zeitraum von 1969 bis 1981 neunmal Weltmeister mit der „Sbornaja“.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren