77-jähriger Fußgänger bei Kramsach von Lkw angefahren

Ein Mann war zu Fuß von Voldöpp in Richtung Kramsach unterwegs. Ein Lkw-Fahrer übersah den Fußgänger beim rückwärts fahren.

Der Transporter erfasste den Mann beim rückwärts fahren.
© ZOOM.TIROL

Kramsach – Am Mittwochvormittag wurde ein 77-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Tiroler war gegen 10.15 Uhr von Voldöpp zu Fuß in Richtung Kramsach unterwegs. Ein Lkw-Fahrer fuhr zur gleichen Zeit rückwärts auf einer Zufahrtstraße in Richtung Dorfstraße. Der 23-jährige Türke übersah den Pensionisten. Dieser wurde vom Heck des Lkw erfasst und auf die Fahrbahn gestoßen. Dabei geriet er teilweise unter das Heck des Wagens. Dann erst konnte der Lenker anhalten.

Der 77-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde an Ort und Stelle von der Rettung versorgt und anschließend ins Krankenhaus Schwaz gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte