Zehnjähriger in Kössen von einem Pkw erfasst

Das Kind aus Belgien hat Glück und wurde nur leicht verletzt.

Symbolfoto.
© Thomas Boehm

Kössen – Am Donnerstag, gegen 16.40 Uhr lief ein 10-jähriges belgisches Kind in Kössen Kranzach ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten über die Walchsee Bundesstraße.

Dabei wurde der Bub vom Pkw eines 75-jährigen Deutschen erfasst. Der 10-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte