Van der Bellen trifft Gauck und Steinmeier

Berlin/Wien (APA) - Bundespräsident Alexander Van der Bellen trifft am Freitag in Berlin mit seinem scheidenden deutschen Amtskollegen Joach...

Berlin/Wien (APA) - Bundespräsident Alexander Van der Bellen trifft am Freitag in Berlin mit seinem scheidenden deutschen Amtskollegen Joachim Gauck zusammen. Es ist dies Van der Bellens dritte Auslandsreise als Staatsoberhaupt; erstmals ist Ehefrau Doris Schmidauer mit dabei. Auf dem Programm steht auch ein - noch als privat deklarierter - Austausch mit Gaucks designiertem Nachfolger Frank-Walter Steinmeier.

Beim Antrittsbesuch in Österreichs größtem Nachbarland soll es um die Nachbarschaftspolitik, aber auch die politische Situation in Europa von anstehenden Wahlen bis zum Brexit gehen. Geplant ist weiters eine Kranzniederlegung am Denkmal für die ermordeten Juden Europas, eine Besichtigung des Holocaust-Museums sowie ein Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer.


Kommentieren