Uraufführung: Drei Männer und „Paula“

Kufstein – Nach der erfolgreichen Inszenierung von „Shirley Valentine“ steht nun beim Stadttheater Kufstein wieder eine Uraufführung auf dem...

© Sylvia Größwang

Kufstein –Nach der erfolgreichen Inszenierung von „Shirley Valentine“ steht nun beim Stadttheater Kufstein wieder eine Uraufführung auf dem Programm, und zwar das Stück „Paula“ aus der Feder von Thomas Kraft. Die von Klaus Reitberger (Yvan), Thomas Kraft (Marc) und Martin Heis (Serge) verkörperten Herren, die ihr gemeinsames Bühnendebüt letztes Jahr in Yasmina Rezas Komödie „Kunst“ gegeben haben, vermögen es, mit „Paula“ eine turbulente Komödie auf die Bühne zu stellen, die – laut Veranstalter – durch raffinierten Wortwitz, französischen Charme, unwiderstehliche Situationskomik und Gefühl besticht.

Die Uraufführung findet am 10. März, 20 Uhr, im Kulturhaus Kufstein statt, weitere Termine: 17.3., 19.3., 23.3., 26.3., 1.4. sowie 2.4. – die Aufführungen beginnen sonntags um 18 Uhr, sonst um 20 Uhr. Kartenvorverkauf: Buch-Café im Lippott-Haus, Raiffeisen Bezirksbank Kufstein. Infos und Reservierungen: 0676/9161457 oder auf www.stadttheater-kufstein.at. (TT)


Kommentieren


Schlagworte