US-Bericht: Hohe Verluste unter afghanischen Sicherheitskräften

Zwischen dem 1. Jänner und 12. November des vergangenen Jahres wurden knapp 6800 afghanische Soldaten und Polizisten getötet. 12.000 wurden verletzt.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen