Tödlicher Wanderunfall in Salzburg: Mann stürzte 170 Meter ab

St. Gilgen (APA) - Ein 74-jähriger Wanderer aus Deutschland ist am Donnerstag am Kühleitensteig in St. Gilgen (Flachgau) vor den Augen seine...

  • Artikel
  • Diskussion

St. Gilgen (APA) - Ein 74-jähriger Wanderer aus Deutschland ist am Donnerstag am Kühleitensteig in St. Gilgen (Flachgau) vor den Augen seiner Frau rund 170 Meter über steiles Wald- und Felsgelände abgestürzt. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Der Mann dürfte vor dem Sturz ein Herz-Kreislauf-Versagen erlitten haben. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.


Kommentieren