Spanien

Drei Männer bei erster Stierhatz in Pamplona aufgespießt

Bis kommenden Freitag werden täglich jeweils sechs Kampfbullen und auch mehrere Leitochsen von Hunderten Männern und auch einigen wenigen Frauen für die Stierkämpfe am Abend durch die engen Gassen in die Arena gejagt.
© AFP

Zwei Männer wurden jeweils am Oberkörper sowie am Hodensack aufgespießt. Ein weiterer befindet sich in kritischem Zustand, nachdem ein Bulle ihn in die Luft geworfen hatte. Die umstrittene Stierhatz findet noch bis kommenden Freitag statt.

Verwandte Themen