Lobnig holte als Dritte auf dem Rotsee erstmals Gesamtweltcup

Die Kärntnerin Magdalena Lobnig hat am Sonntag in Luzern für den ersten österreichischen Ruder-Gesamtweltcupsieg bei den Frauen gesorgt. Die...

Die Kärntnerin Magdalena Lobnig hat am Sonntag in Luzern für den ersten österreichischen Ruder-Gesamtweltcupsieg bei den Frauen gesorgt. Die 26-Jährige belegte auf dem Rotsee im olympischen Einer den dritten Platz. Dadurch sicherte sich die zuletzt in Poznan siegreiche Olympia-Sechste vor der in der Schweiz erfolgreichen Lokalmatadorin Jeannine Gmelin die Gesamtwertung nach drei Bewerben. (APA)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte