Fußball: Deutscher Teamspieler Rüdiger wechselte von Roma zu Chelsea

Rom/London (APA/dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger wechselt vom italienischen Erstligisten AS Roma zum Premier-Leag...

Rom/London (APA/dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger wechselt vom italienischen Erstligisten AS Roma zum Premier-League-Club Chelsea. Der Verteidiger habe einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, teilte der englische Meister am Sonntag mit. Medien wie die „Gazzetta dello Sport“ sprachen vor der offiziellen Bekanntgabe des Transfers von einer Ablösesumme für den 24-Jährigen von 39 Millionen Euro.

Auch Rüdigers Ex-Verein VfB Stuttgart dürfte an dem Transfer mitverdienen. Die Schwaben hatten den Abwehrspieler 2015 zunächst für vier Millionen Euro an die Römer verliehen, die dann schließlich für weitere neun Millionen Euro die Kaufoption gezogen hatten. Damals war eine Beteiligung an einem möglichen Weiterverkauf ausgehandelt worden. Vergangene Saison kam Rüdiger nach einem Kreuzbandriss auf 26 Einsätze in der Serie A.


Kommentieren