E-Biker stürzte nach Überholmanöver mit Lieferwagen - Fahrer flüchtig

Zauchensee (APA) - Ein E-Bike-Fahrer ist am Sonntagvormittag nach einem Überholmanöver in Zauchensee (Pongau) durch einen weißen Lieferwagen...

Zauchensee (APA) - Ein E-Bike-Fahrer ist am Sonntagvormittag nach einem Überholmanöver in Zauchensee (Pongau) durch einen weißen Lieferwagen gestürzt. Er erlitt Verletzungen im Bereich des Beckens und eine Gehirnerschütterung. Der Lieferwagen-Fahrer ist flüchtig, es sind weder Kennzeichen noch sonstige Anhaltspunkte bekannt. Der verletzte E-Biker konnte sich laut Polizei nicht an den Unfallhergang erinnern.

Es könnte sich auch um einen Klein-Lkw handeln. Die Polizei konnte bisher noch nicht klären, ob das überholende Fahrzeug das Opfer berührt hatte.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren