Unfall mit drei Fahrzeugen und zwei schwer Verletzten in Salzburg

St. Gilgen (APA) - Bei einem Verkehrsunfall in St. Gilgen (Bezirk Salzburg-Umgebung) am Sonntagmittag mit drei Fahrzeugen sind ein Motorradf...

St. Gilgen (APA) - Bei einem Verkehrsunfall in St. Gilgen (Bezirk Salzburg-Umgebung) am Sonntagmittag mit drei Fahrzeugen sind ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin schwer verletzt worden. Der Zweiradlenker prallte gegen einen stehenden Pkw. Der Fahrer und seine Mitfahrerin stürzten, schlitterten mehrere Meter über die Gegenfahrbahn und blieben dort schwer verletzt liegen, so die Polizei.

Das Motorrad wurde bei dem Unfall gegen einen entgegenkommenden Pkw geschleudert und beschädigte diesen. Der vor dem Motorrad fahrende Pkw musste anhalten, da ein vor ihm fahrendes Fahrzeug abbiegen wollte und es einen Gegenverkehr gab. Der 29-jährige Motorradlenker wurde in das Krankenhaus Bad Ischl gebracht. Seine 25-jährige Mitfahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren