22-Jähriger durch Faustschlag in Gnadenwald verletzt

Ein Unbekannter schlug dem Einheimischen mit der Faust ins Gesicht. Der 22-Jährige war kurz bewusstlos.

(Symbolfoto)
© TT/Kristen

Gnadenwald – Ein 22-jähriger Mann wurde in der Nacht auf Sonntag durch einen Faustschlag ins Gesicht verletzt. Der Einheimische ersuchte laut Polizei, eine lärmende Gruppe auf einer Straße in Gnadenwald leiser zu sein. Ein Mann schlug ihm daraufhin mit der Faust ins Gesicht. Der 22-Jährige war laut Polizei kurz bewusstslos. Er wurde von einem Passanten erstversorgt und dann mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Hall eingeliefert.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter 059133/7110 zu melden. (TT.com)


Schlagworte