Taliban-Angriff auf Klinik in Afghanistan: Mindestens 35 Tote

Der Angriff, bei dem mindestens 35 Menschen starben, hat sich bereits am Sonntag ereignet. Ob es sich bei den Opfern um Patienten oder Mitarbeiter handelt ist noch nicht bekannt.

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolfoto.
© AP

Kabul - Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban auf ein Krankenhaus in Afghanistan sind nach Angaben der Präsidentschaft des Landes mindestens 35 Menschen getötet worden. Die Taliban seien am Sonntag in die Klinik in der zentralafghanischen Provinz Ghor eingedrungen und hätten 35 Zivilisten getötet, sagte ein Sprecher des afghanischen Präsidenten Ashraf Ghani am Montag.

Keine Angaben machte er dazu, ob es sich bei den Getöteten um Patienten oder Mitarbeiter der Klinik handelte. (APA, AFP)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte