Hofer kritisiert Kerns „diplomatische Gepflogenheiten“ mit Ungarn