Sberbank Europe - Ex-BAWAG-Managerin Sarközi neue Retail-Vorständin

Wien/Moskau (APA) - Die frühere BAWAG-Managerin Sonja Sarközi ist seit 1. August bei der Sberbank Europe neue Retail-Vorständin (Chief Retai...

Wien/Moskau (APA) - Die frühere BAWAG-Managerin Sonja Sarközi ist seit 1. August bei der Sberbank Europe neue Retail-Vorständin (Chief Retail Banking Officer), teilte die Bank am Montag mit. Sarközi war bis Ende 2016 und damit mehr als 20 Jahre in der BAWAG-Gruppe tätig - zuletzt als Innovationschefin (Chief Innovation Officer) auf Konzernebene. Zuvor war sie lange Jahre Chefin der BAWAG-Direktbanktochter easybank.

Vorstandsvorsitzender (CEO) der Sberbank Europe ist Ex-Bank-Austria-Chef Gerhard Randa. Weitere Vorstandsmitglieder sind Arndt Röchling (CFO), Sonja Sarközi (Chief Retail Banking Officer), der frühere Wiener-Börse-Vorstand Stefan Zapotocky (Corporate Banking) und Alexey Bogatov (CRO/CIO).

„Mit Sonja Sarközi als neuem Mitglied unseres Vorstandes begrüßen wir in unserer Bankengruppe eine erfolgreiche und profunde Retail-Expertin. Ihr fundiertes Fachwissen aus mehr als 20 Jahren Bankenerfahrung mit Fokus auf Retail-Banking und Digitalisierung wird für unser Retail-Geschäft in CEE und Deutschland von großem Wert sein“, so Randa.

Die der russischen Sberbank-Gruppe gehörende Sberbank Europe mit Sitz in Wien ist in Österreich im Firmenkundengeschäft tätig und in Mittel- und Osteuropa eine Universalbank mit Retail- und Firmenkundengeschäft. Im Vorjahr habe das Retailgeschäft mit mehr als 40 Prozent zum Gesamtergebnis der Sberbank Europe beigetragen, heißt es in der heutigen Pressemitteilung. Zum Jahresende 2016 sei die Zahl der Kunden bei 673.000 gelegen, um 11 Prozent mehr als 2015. Die Sberbank Europe ist in neun Ländern tätig und hatte Ende des Vorjahres 228 Filialen und 4.333 Mitarbeiter.

~ ISIN RU0009029540 WEB http://www.sberbank.at ~ APA239 2017-08-07/13:13


Kommentieren