Drei Verletzte bei Pkw-Salto in Niederndorf

Um eine Kollision mit einer Mopedfahrerin zu vermeiden, verriss eine Pkw-Lenkerin das Steuer. Der Wagen überschlug sich und landete in einem Garten.

Das Auto landete auf dem Dach.
© ZOOM.TIROL

Niederndorf – Ungewöhnlicher Unfall in Niederndorf: Eine Mopedlenkerin (16) wollte am Montagnachmittag links abbiegen. Gleichzeitig setzte eine Autofahrerin (24) auf der Wildbichler Straße zum Überholen an. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, verriss die Pkw-Lenkerin das Steuer.

Ihr Wagen kam von der Straße ab, überschlug sich und landete auf dem Dach liegend in einem Garten. Beide Lenkerinnen und eine Beifahrerin (27) wurden verletzt. Am Auto entstand Totalschaden. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte