64-Jähriger trennte sich in Tarrenz bei Holzarbeiten Ringfinger ab

Ein 64-Jähriger hat sich am Dienstag bei Holzarbeiten in Tarrenz den Ringfinger der rechten Hand abgetrennt. Laut Polizei verfing sich plötz...

(Symbolfoto)
© Böhm

Ein 64-Jähriger hat sich am Dienstag bei Holzarbeiten in Tarrenz den Ringfinger der rechten Hand abgetrennt. Laut Polizei verfing sich plötzlich der Handschuh in der Spaltmaschine und der Finger wurde durch die Umdrehung der Maschine vollständig abgetrennt. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung per Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen. (APA)


Schlagworte