Containerschiff blockiert Zufahrt zum Hafen von Antwerpen

Antwerpen (APA/dpa) - Wegen der Havarie eines großen Containerschiffs in der Westerschelde ist die Zufahrt zum Hafen von Antwerpen am Montag...

Antwerpen (APA/dpa) - Wegen der Havarie eines großen Containerschiffs in der Westerschelde ist die Zufahrt zum Hafen von Antwerpen am Montag weitgehend blockiert gewesen. Das 366 Meter lange Schiff der China Shipping Line sei in der Früh auf dem Weg nach Hamburg aufgrund eines technischen Defekts manövrierunfähig geworden und dann auf Sand gelaufen, berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP.

Mit einsetzender Flut sollte die in Hongkong registrierte CSCL Jupiter am Abend freigeschleppt werden. Vom frühen Nachmittag an durften Schiffe mit einer Länge von bis zu 200 Metern vorbeifahren, für kleinere Schiffe und Privatboote war die Passage auch vorher schon möglich. Der in der Hafenzufahrt auf Höhe der niederländischen Ortschaft Bath (Prinz Zeeland) liegengebliebene Riesenfrachter lockte zahlreiche Schaulustige ans Ufer der Schelde.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren