Mann erschlich sich psychoaktive Substanzen und verkaufte sie

Mit gefälschten Rezepten soll sich ein 58-jähriger Mann seit Anfang vergangenen Jahres psychoaktive Stoffe erschlichen und diese gewinnbring...

(Symbolfoto)
© Böhm

Mit gefälschten Rezepten soll sich ein 58-jähriger Mann seit Anfang vergangenen Jahres psychoaktive Stoffe erschlichen und diese gewinnbringend verkauft haben. Umfangreiche Ermittlungen durch Beamte der Einsatzgruppe gegen Straßenkriminalität des Landeskriminalamtes Tirol hätten nun zur Ausforschung des Österreichers geführt, berichtet die Polizei am Montagabend in einer Aussendung. Der Mann dürfte dabei einen Gewinn in der Höhe von mehreren tausend Euro erzielt haben. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte