Polizei sucht Zeugen nach Unfall mit Fahrerflucht in Innsbruck

Ein Motorradfahrer wurde auf der Innstraße von einem Kastenwagen angefahren. Der Lenker beging Fahrerflucht.

Symbolfoto.
© APA/Neubauer

Innsbruck – Ein Motorradfahrer wurde Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in Innsbruck verletzt. Der 28-jährige Deutsche war gegen 17.20 Uhr auf der Innstraße in westliche Richtung unterwegs. An einer roten Ampel reduzierte er die Geschwindigkeit und rollte auf die Haltelinie zu. Der Biker wurde dann von einem weißen Kastenwagen angefahren, teilte die Polizei mit.

Der 28-Jährige wurde zu Boden geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker des Kastenwagens beging Fahrerflucht. Die Polizei bittet unter 059133/7591100 um Hinweise aus der Bevölkerung. (TT.com)


Schlagworte