Motorradfahrer fuhr in Telfs auf Auto auf: verletzt

Der 58-Jährige übersah einen abbiegenden Pkw und prallte gegen das Heck.

(Symbolfoto)
© TT/Murauer

Telfs – Ein Motorradlenker aus Salzburg überholte am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Hans-Liebherr-Straße in Telfs einige Fahrzeuge. Dabei übersah der 58-Jährige laut Polizei einen abbiegenden Pkw und prallte gegen das Heck. Der Biker kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung ins Landeskrankenhaus Hall eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte