Jugendlicher bei Rauferei in Imst verletzt

Insgesamt 13 Jugendliche und junge Erwachsene waren an der Schlägerei am Dienstag verwickelt.

(Symbolfoto)
© APA/Schlager

Imst – Dienstagnachmittag geriet eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen in Imst außer Kontrolle. Laut Polizei waren 13 junge Menschen an der Rauferei beteiligt. Diese sind den Beamten namentlich bekannt. Die Jugendlichen schlugen und traten aufeinander ein.

Einer wurde verletzt und musste von der Rettung in das Krankenhaus Zams gebracht werden. Wieso es zu der Schlägerei kam, werde noch ermittelt, teilte die Polizei mit. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte