Fußball: Auch Hummels spendet künftig ein Prozent seines Gehalts

München (APA/dpa) - Der deutsche Fußball-Teamspieler Mats Hummels will künftig ein Prozent seines Gehalts für einen guten Zweck spenden. Der...

München (APA/dpa) - Der deutsche Fußball-Teamspieler Mats Hummels will künftig ein Prozent seines Gehalts für einen guten Zweck spenden. Der Verteidiger des FC Bayern schloss sich am Donnerstag der Initiative von Juan Mata von Manchester United an. Der Spanier hat vor knapp zwei Wochen das Projekt „Common Goal“ ausgerufen und in der Hoffnung auf weitere Nachahmer angekündigt, ein Prozent seines Gehalts zu spenden.

Hinter der Initiative steht die Organisation Streetfootballworld. Die Gruppe unterstützt nach eigenen Angaben 120 Fußballprojekte für benachteiligte junge Menschen in 80 Ländern. Langfristiges Ziel ist den Organisatoren zufolge, ein Prozent aller Fußball-Erlöse in soziale Sportprojekte zu stecken. Sie gehen davon aus, dass die Fußballindustrie jährlich mindestens 26 Milliarden Euro einnimmt.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren