Frequency - Rotes Kreuz bilanzierte 1.825 Versorgungen

St. Pölten (APA) - Die letzte Nacht beim diesjährigen Frequency in St. Pölten war für das Rote Kreuz mit 310 Versorgungen die einsatzstärkst...

St. Pölten (APA) - Die letzte Nacht beim diesjährigen Frequency in St. Pölten war für das Rote Kreuz mit 310 Versorgungen die einsatzstärkste. Nach Informationen vom Freitag mussten bei dem Festival insgesamt 1.825 Patienten betreut werden, 77 Personen wurden ins Spital gebracht.

Größere Vorfälle gab es laut der Blaulichtorganisation nicht. In der Hauptsache handelte es sich um Verletzungen wie Schnitt- und Schürfwunden, Kreislaufbeschwerden und Insektenstiche.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren