Auffahrunfall mit zwei Verletzten auf A12 bei Innsbruck

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht geklärt. Ein 45-Jähriger und seine Beifahrerin (24) kamen ins Krankenhaus.

(Symbolfoto)
© Thomas Murauer

Innsbruck – Zu einem Auffahrunfall mit zwei Verletzten ist es am Freitagnachmittag auf der Inntalautobahn (A12) in Innsbruck gekommen. Aus ungeklärter Ursache fuhr ein 26-Jähriger im Amraser TUnnel mit seinem Klein-Lkw auf einen Pkw auf. Dieser wurde von einem Tiroler (45) gelenkt. Er und seine Beifahrerin (24) mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck gebracht werden. (TT.com)


Schlagworte