14-Jährige erwischte Unbekannten beim Onanieren in Schlitters

Die Polizei bittet um Hinweise.

Symbolfoto.
© APA/Neubauer

Schlitters – Ein Fall von sexueller Belästigung am Badesee Schlitters beschäftigt die Polizei im Zillertal. Am dortigen Kinderspielplatz sah eine 14-Jährige am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr einen älteren Mann, der sexuelle Handlungen an sich selber vornahm. Als er bemerkte, dass er entdeckt wurde, ergriff er die Flucht. Eine Fahndung brachte keinen Erfolg, darum bitten die Ermittler um Hinweise aus der Bevölkerung (Tel. 059133 / 7255).

Zur Person: Der Unbekannte soll zwischen 60 und 70 Jahre alt und etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Sein Körpergewicht wird auf zirka 80 bis 90 Kilogramm geschätzt. Er hat weiße Haut sowie weißes, mittellanges Haar. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze Schildkappe und war mit einem weißen Hemd und einer blauen langen Hose Bekleidet.


Schlagworte