US-Anleihen tendieren moderat im Minus

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag moderat nachgegeben. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel. Nur ...

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag moderat nachgegeben. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel. Nur wenig Einfluss auf die Kurse hatten unerwartet gute US-Konjunkturdaten. Demnach hellte sich die Stimmung der US-Verbraucher - gemessen am Konsumklimaindex der Universität von Michigan - im August überraschend deutlich auf.

Zweijährige Anleihen sanken um 1/32 auf 100 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,31 Prozent. Fünfjährige Anleihen ermäßigten sich um 2/32 auf 100 17/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,76 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen büßten 2/32 auf 100 16/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 2,19 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen ebenfalls um 2/32 Punkte auf 99 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,78 Prozent./


Kommentieren