Landl: Auto geriet bei Regen ins Schleudern und überschlug sich

Die Lenkerin prallte mit ihrem Pkw zunächst gegen eine Böschung. Darauf überschlug sich der Pkw und landete auf dem Dach.

Die Lenkerin wurde bei dem Unfall verletzt.
© ZOOM.TIROL

Landl – Die regennasse Fahrbahn wurde am Samstagnachmittag einer 25-jährigen Frau aus dem Bezirk Kufstein zum Verhängnis. Sie war gegen 14.30 Uhr mit ihrem Pkw von Deutschland in Richtung Landl unterwegs, als plötzlich das Heck des Autos ausbrach.

Die Frau verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und wurde gegen eine Böschung geschleudert. Dadurch überschlug sich der Pkw und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Während der 29-jährige Beifahrer unverletzt blieb, erlitt die Lenkerin Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde ins Krankenhaus Kufstein geflogen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte