Barcelona ruft zu Großdemonstration gegen Terrorismus auf

Barcelona (APA/dpa) - Die Bürger von Barcelona wollen am kommenden Samstag mit einer Großdemonstration gegen Terrorismus und extremistische ...

Barcelona (APA/dpa) - Die Bürger von Barcelona wollen am kommenden Samstag mit einer Großdemonstration gegen Terrorismus und extremistische Gewalt protestieren. Zu der Kundgebung hätten Barcelonas Bürgermeisterin Ada Colau und der katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont aufgerufen, berichtete die Zeitung „La Vanguardia“ am Sonntag. Sie stehe unter dem Motto „No tinc por“ - Katalanisch für: „Ich habe keine Angst.“

Der Satz war bereits kurz nach dem Attentat auf dem beliebten Boulevard Las Ramblas mit 14 Toten erstmals aufgetaucht. Er gilt seither als Symbol für den Widerstand der Bevölkerung und ihren Willen, sich vom Terror nicht einschüchtern zu lassen. Die Demonstration soll um 18.00 beginnen und an der Placa de Catalunya enden, von der aus ein Terrorist einen Lieferwagen in die Fußgängerzone gesteuert hatte.


Kommentieren