Radsport: Italiener Viviani gewann World-Tour-Rennen Cyclassics

Hamburg (APA/dpa) - Der Italiener Elia Viviani (Sky) hat am Sonntag nach 220,9 Kilometern von und nach Hamburg die 22. Auflage des World-Tou...

Hamburg (APA/dpa) - Der Italiener Elia Viviani (Sky) hat am Sonntag nach 220,9 Kilometern von und nach Hamburg die 22. Auflage des World-Tour-Radrennens Cyclassics gewonnen. Die weiteren Podestplätze gingen an den Franzosen Arnaud Demare (FDJ) und den Niederländer Dylan Groenewegen (Lotto). Die Entscheidung fiel im Sprint. Als bester Österreicher wurde Gregor Mühlberger (Bora) 27 Sekunden zurück 70.

Ergebnisse Cyclassics (World Tour/Hamburg - Hamburg, 220,9 km): 1. Elia Viviani (ITA) Sky 5:13:52 Stunden - 2. Arnaud Demare (FRA) FDJ 0:01 Minuten zurück - 3. Dylan Groenewegen (NED) LottoNL-Jumbo beide gleiche Zeit. Weiter: 70. Gregor Mühlberger (AUT) Bora 0:27 - 120. Bernhard Eisel (AUT) Dimension Data 3:06

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren