Gesundheit

35 Prozent der Kranken haben psychische Probleme

Die Zahl der psychisch Erkrankten steigt. 2015 waren in Tirol 2911 Patienten in Therapie, 2019 rechnet die TGKK mit 3580 Patienten.
© Kneschke

Vom Burnout bis zu Panikattacken: Die Zahl der psychisch Kranken nimmt zu. Die Sozialversicherung setzt auf Prävention und erweitert das Angebot.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen