Schon vor der Pleite dominierte Air Berlin Flugärger-Hotlines der AK