Innsbruck

Asphaltierungsarbeiten sorgen für Öffi-Umleitungen in Innsbruck

(Symbolfoto)
© TT / Thomas Boehm

Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten in der Innsbrucker Innenstadt werden am Montag Bus- und Straßenbahnlinien umgeleitet.

Innsbruck – Kommenden Montag (28. August) wird entlang der Tramlinie beim Marktgraben in Innsbruck asphaltiert. Auch der Straßenbelag zwischen Meinhardstraße und Brunecker Straße wird erneuert. Verzögerungen bzw. Umleitungen im öffentlichen Verkehr sind die Folge.

Wie die IVB in einer Aussendung mitteilte, wird der betroffene Abschnitt zwischen Stainerstraße und Maria-Theresien-Straße als Einbahn Richtung Westen geführt. Die Linien STB, A, C, J, LK, M, O, N1, N2, N7 und N8 werden Richtung Osten ab der Haltestelle Marktplatz/Terminal Marktplatz über die Stainerstraße, Fallmerayerstraße, Anichstraße, Meraner Straße und Wilhelm-Greil-Straße zur Haltestelle Landesmuseum umgeleitet. Die Linie 1 verkehrt in beiden Richtungen über die Achse Anichstraße, Salurner Straße, Hauptbahnhof.

Über alle Umleitungen wird aktuell an den IVB-Haltestellen informiert. Ab Dienstag gilt wieder die gewohnte Linienführung. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen