Unbekannte beschädigten in Längenfeld Auto auf Parkplatz

Der Besitzer fand sein Auto in der Früh schwer beschädigt vor.

(Symbolfoto)
© Böhm

Längenfeld – Nach einer schweren Sachbeschädigung in der Nacht auf Sonntag sucht die Polizei Längenfeld nach den Tätern: Sie haben in der Zeit zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 8 Uhr, bei einem Auto, das auf einem Hotelparkplatz neben der Ötztal-Bundesstraße abgestellt war, großen Schaden angerichtet.

Als der 50-jährige Besitzer zum Auto kam, waren die Wischerblätter verbogen und der linke Außenspiegel heruntergerissen. Außerdem fehlte das vordere Kennzeichen.

Hinweise sind an die Polizei Sölden (Tel. 059133/7108) erbebeten. (TT.com)


Schlagworte