Motorradfahrer während Überholen von Straße gedrängt

Der Pkw-Lenker ließ den Biker einfach liegen und fuhr davon. Die Polizei bittet um Hinweise.

(Symbolfoto)
© TT/Thomas Böhm

Innsbruck – Zu einem Unfall mit Fahrerflucht ist es am Samstagnachmittag auf der Völser Straße in Innsbruck gekommen. Beim Tierheim Mentlberg wollte ein Motorradfahrer (32) gegen 14.50 Uhr ein Auto überholen. Als er auf gleicher Höhe war, scherte der Pkw-Lenker plötzlich nach links aus.

So wurde der Motorradfahrer von der Fahrbahn gedrängt und stürzte über eine Böschung. Dort blieb er verletzt liegen, der Autofahrer fuhr einfach weiter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsinspektion Innsbruck unter der Nummer 059133 7591 zu melden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Schlagworte