Feuer in Mülleimer löste Garagenbrand in Ischgl aus

Fast 100 Feuerwehrleute standen im Einsatz.

Fast 100 Feuerwehrleute standen im Einsatz.
© zeitungsfoto.at

Ischgl – Am Sonntag kurz nach 13.30 Uhr entstand in einem Mülleimer, der in der Garage eines Appartementhauses in Ischgl stand, aus unbekannter Ursache ein Brand, der rasch auf einen Teil der Garage übergriff. Der Hausbesitzer alarmierte die Einsatzkräfte.

97 Mitglieder der Feuerwehren aus Ischgl, Galtür und Mathon standen im Einsatz und löschten den Brand. Personen kamen nicht zu Schaden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Schlagworte