Fußball: Polizei-Großaufgebot bei BVB gegen Leipzig am Samstag

Dortmund (APA/dpa) - Mit einem Großaufgebot will die Dortmunder Polizei erneute Ausschreitungen beim deutschen Bundesligaspiel zwischen Boru...

Dortmund (APA/dpa) - Mit einem Großaufgebot will die Dortmunder Polizei erneute Ausschreitungen beim deutschen Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig verhindern. Um am Samstag Gewalttätigkeiten zu verhindern, seien mehr als doppelt so viele Polizisten im Einsatz wie bei der Begegnung der beiden Fußballclubs im Februar, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Damals waren Anhänger der Gästemannschaft unter anderem mit Steinen und Flaschen beworfen worden. Auf der Südtribüne des Stadions wurden diffamierende Spruchbänder gegen den Leipziger Verein gezeigt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren