Fußgängerin (17) in Uderns von Auto erfasst

Auf dem Weg zum Bahnhof ist Montagfrüh eine 17-Jährige in Uderns von einem Auto erfasst worden. Als die Jugendliche gegen 6.40 Uhr eine Stra...

  • Artikel
(Symbolfoto)
© Thomas Murauer

Auf dem Weg zum Bahnhof ist Montagfrüh eine 17-Jährige in Uderns von einem Auto erfasst worden. Als die Jugendliche gegen 6.40 Uhr eine Straße überquerte, konnte ein Autofahrer (44) nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie prallte links gegen die Motorhaube.

Mit Verletzungen unbestimmten Grades brachte die Rettung das Mädchen in das Bezirkskrankenhaus nach Schwaz. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt, am Wagen entstand leichter Sachschaden. (TT.com)

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte