500 Mitarbeiter auf Flughafen Wien sind bereit für den Winter

Schwechat (APA) - Auf dem Flughafen Wien sind 500 Mitarbeiter mit 90 Fahrzeugen bereit für den Winter. Sie werden laut einer Aussendung vom ...

  • Artikel
  • Diskussion

Schwechat (APA) - Auf dem Flughafen Wien sind 500 Mitarbeiter mit 90 Fahrzeugen bereit für den Winter. Sie werden laut einer Aussendung vom Montag bei der Schneeräumung und Flugzeug-Enteisung zum Einsatz kommen. Alle Abläufe wurden zuletzt in vier Nachtübungen umfassend trainiert. Wenn es die Witterung verlangt, gilt es eine Gesamtfläche von 2,5 Millionen Quadratmetern schnee- und eisfrei zu halten.

Nur fünf Zentimeter Niederschlag auf dem Airport bedeuten mehr als 700 Lkw-Ladungen Schnee. „Die Kompletträumung einer Piste erfolgt in Standardformation mit 15 Fahrzeugen“, teilte der Flughafen mit. Der Winterdienst funktioniere mittels Rufbereitschaft. „Im Einsatzfall werden die Beschäftigten via Handy alarmiert und treffen in kürzester Zeit am Airport ein.“

Allein für die Schneeräumung auf Pisten, Rollwegen und Vorfeld ist die Winterdienst-Mannschaft mit mehr als 360 geschulten und geprüften Mitarbeitern Tag und Nacht bereit. 70 Spezial-Fahrzeuge, darunter mehrere Groß-Enteisungsfahrzeuge für die Start- und Landepisten, Kehrblasgeräte für die Schneeräumung sowie entsprechend ausgerüstete Traktoren stehen zur Verfügung.

Mit der Flugzeug-Enteisung sind weitere 70 Personen beschäftigt. Das vom Flughafen Wien eingesetzte Mittel sei „biologisch vollständig abbaubar und wird über unterirdische Abflussanlagen in Sammelbehälter zur Entsorgung geleitet“, wurde in der Aussendung betont.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren