Lenker flüchtete nach Unfall bei Autobahnauffahrt Hall Mitte

Der Unbekannte war in Hall mit einer 53-jährigen Autofahrerin zusammengestoßen, die er verletzt am Unfallort zurückließ.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© APA/Schlager

Wattens – Nach einem Unfall mit einer Verletzten ergriff ein beteiligter Lenker am Dienstag in der Früh bei der Autobahnauffahrt Hall Mitte Fahrerflucht.

Der Zusammenstoß hatte sich laut Polizei gegen 6.25 Uhr an der Kreuzung der Tiroler Bundesstraße mit der Autobahnauffahrt Hall zwischen zwei Autofahrern ereignet. Dabei wurde eine Lenkerin, eine 53-jährige Türkin, unbestimmten Grades verletzt. Sie musste mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert werden. Der Lenker des zweiten Autos fuhr einfach davon. Die Polizei sucht nach ihm. Hinweise sind an die Polizei Hall unter Tel. 059133/7110 erbeten. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte