Glyphosat - EU-Kommission will rasch Zulassung verlängern

Brüssel (APA) - Die EU-Kommission hat sich „zufrieden“ mit der Entscheidung der EU-Staaten gezeigt, das umstrittene Unkrautvernichtungsmitte...

  • Artikel
  • Diskussion

Brüssel (APA) - Die EU-Kommission hat sich „zufrieden“ mit der Entscheidung der EU-Staaten gezeigt, das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat für weitere fünf Jahre in der EU zuzulassen. Die EU werde ihren Vorschlag am 12. Dezember finalisieren und dann auch auf eine EU-Bürgerinitiative gegen Glyphosat antworten, kündigte eine EU-Kommissionssprecherin am Dienstag in Brüssel an.

Auf Fragen, ob die EU-Kommission Lektionen aus dem Prozedere ziehe, sagte die Sprecherin, EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker habe bereits erklärt, dass die Regeln im sogenannten EU-Komitologieverfahren transparenter werden müssten. Die EU-Kommission habe bei Glyphosat immer versucht, eine Mehrheit der EU-Staaten hinter sich zu haben. Außerdem habe die EU-Kommission die Zulassungsdauer für Glyphosat erheblich von zehn auf fünf Jahre gekürzt.

Die derzeitige Glyphosat-Zulassung für die EU läuft am 15. Dezember ab. Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Die EU-Agenturen halten den Wirkstoff allerdings für unbedenklich.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren