Frankfurter Rentenmarkt tendiert schwächer

Frankfurt am Main (APA/dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch am Kassamarkt gesunken. Die Umlaufrendite stieg im Geg...

  • Artikel
  • Diskussion

Frankfurt am Main (APA/dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch am Kassamarkt gesunken. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,17 Prozent am Vortag auf 0,20 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

Kursgewinne am Frankfurter Aktienmarkt hätten die Risikofreude der Anleger verstärkt und vergleichsweise sichere Staatsanleihen belastet, hieß es von Marktbeobachtern. Neue Rekorde an der Wall Street sorgten auch am deutschen Aktienmarkt für eine gute Stimmung.

Außerdem gab es am Vormittag überraschend starke Konjunkturdaten aus der Eurozone. Im November war die Wirtschaftsstimmung im gemeinsamen Währungsraum auf den besten Wert seit 17 Jahren gestiegen.

Im weiteren Handelsverlauf könnten noch Preisdaten aus Deutschland und Kennzahlen zum Wirtschaftswachstum in den USA für neue Impulse sorgen.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren