Unbekannte schnitten im Imst Pferden Haare aus der Mähne

In der Nacht auf Mittwoch lockten die Täter die fünf Tiere mit Futter aus ihrem Unterstand in Imst und schnitten Strähnen aus Schweif und Mähne.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© dpa/Kästle

Imst – Ein ungewöhnlicher Diebstahl wurde in Imst angezeigt: In der Nacht auf Mittwoch wurden fünf Pferden Haare aus der Mähne und dem Schweif herausgeschnitten.

Die unbekannten Täter dürften die Tiere mit Futter aus ihrem Unterstand auf einem Gestüt gelockt und die Haare dann abgeschnitten haben. Der dadurch verursachte Schaden liegt bei rund 5000 Euro. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte