Altbundespräsident Fischer erhält Kulturpreis in Gotha

Gotha (APA/dpa) - Altbundespräsident Heinz Fischer (79) soll im kommenden Jahr den Preis „Friedenstein“ der Kulturstiftung Gotha erhalten. F...

  • Artikel
  • Diskussion

Gotha (APA/dpa) - Altbundespräsident Heinz Fischer (79) soll im kommenden Jahr den Preis „Friedenstein“ der Kulturstiftung Gotha erhalten. Fischer werde damit für seinen Einsatz um den Frieden in Europa gewürdigt, heißt es in einer Mitteilung der Thüringer Kulturstiftung am Donnerstag. Er sei bekannt für seinen weltumspannenden Friedensdialog und sein Engagement sowie seine Gabe für Konsens und Kooperation.

Fischer habe die Auszeichnung angenommen und werde sie am 19. April in Gotha entgegennehmen, heißt es weiter.

Die Kulturstiftung Gotha ehrt mit dem Preis seit 1997 Menschen, die sich für den Weltfrieden und die Völkerverständigung einsetzen. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert. Zu den bisher Geehrten zählen Almaz und Karlheinz Böhm, Kurt Masur und Königin Silvia von Schweden.

( S E R V I C E : http://go.apa.at/9HT24mVY )

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren