Bank Austria steigt aus Ratingvertrag mit Fitch aus

Wien (APA) - Die Bank Austria beendet per 31. Dezember 2017 ihren Vertrag mit der Ratingagentur Fitch. Die Ratingverträge mit beiden anderen...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Bank Austria beendet per 31. Dezember 2017 ihren Vertrag mit der Ratingagentur Fitch. Die Ratingverträge mit beiden anderen internationalen Großagenturen Standard & Poor‘s (S&P) und Moody‘s bleiben unverändert aufrecht, so die UniCredit Bank Austria am Freitag in einer Presseaussendung. Gründe für die Beendigung des Ratingvertrages mit Fitch werden keine genannt.

Bei Fitch hat die Bank Austria aktuell ein Langfristrating von „BBB+“, bei Moody‘s von „Baa1“ und bei S&P von „BBB“.

~ WEB http://www.bankaustria.at ~ APA243 2017-12-01/12:11

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren