Ski alpin: Ehrungen für Miller und Rahlves in Beaver Creek

Beaver Creek (Colorado) (APA) - Die beiden ehemaligen US-Skirennläufer Bode Miller und Daron Rahlves werden am Samstag vor der Abfahrt für i...

  • Artikel
  • Diskussion

Beaver Creek (Colorado) (APA) - Die beiden ehemaligen US-Skirennläufer Bode Miller und Daron Rahlves werden am Samstag vor der Abfahrt für ihre Verdienste um die Alpinskirennen in Beaver Creek geehrt. Neben Geschenken erwartet die beiden dabei auch eine Überraschung.

Rahlves war 2006 zurückgetreten und hatte danach noch Ski-Cross-Rennen bestritten. In Beaver Creek hält Rahlves seit 2003 den Abfahrts-Streckenrekord. Miller hat dieses Jahr nach zwei Jahren ohne Rennen mit 40 Jahren bekannt gegeben, dass er nicht mehr in den Weltcup zurückkehren wird.

Sein letztes Rennen absolvierte der erfolgreichste US-Skirennläufer 2015 bei der Heim-WM in Beaver Creek. Am Donnerstag wurde Miller bei einer Pressekonferenz im Village als Mitglied jener NBC-TV-Crew präsentiert, das von den kommenden Winterspielen in Südkorea berichten wird.

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren